Feedback        

Der dreijährige Ausbildungsweg „Heil(er) werden – Heiler sein“ bei Anja hat in mir Vieles und Ungeahntes aufblühen lassen. Die Früchte dieses besonderen und wertvollen Weges ernte ich auch heute noch – mit großer Dankbarkeit.

Anjas besondere Gabe in dieser Zeit war es, unserer Gruppe Raum zu geben und sie zu halten, so dass wir miteinander und aneinander wachsen konnten.
Anja hat die Kraft und den Weitblick, um eine Gruppe auch durch stürmische Zeiten zu führen und ein Ziel erreichen zu lassen. Und gleichzeitig führt sie die Menschen in die Selbständigkeit.
Ich durfte bei ihr erleben, dass ein intensiver innerer Weg bis an die eigenen Grenzen führt – und dass dort das Leben wachsen kann und weit wird.

Anja arbeitet mit großer Klarheit, geht den Dingen auf den Grund und bringt sie auf den Punkt. Das ist nicht immer komfortabel, aber es hilft!
Wer sein Leben und Erleben tiefer verstehen möchte, wer wachsen möchte und sich in den weiten Horizont stellen will, der ist bei Anja sehr gut aufgehoben.

Holger,
Braunschweig

Sowohl meine kinesiologische Ausbildung, als auch die Ausbildung zur „Energetischen Heilerin auf schamanischer und spiritueller Grundlage“ habe ich bei Anja absolviert, außerdem habe ich als Klientin ihre Weisheit und Begleitung mehrfach in Anspruch genommen. Allein DAS darf als Empfehlung gelten 😊.

Es war und ist mein Ziel, mein Wachstum/meine Heilung liebevoll zu ermöglichen und meine Fähigkeiten als Heilerin zu erweitern, dabei ist Anja von entscheidender Bedeutung.

Mit ihrer ruhigen, klaren, sehr gut organisierten und achtsamen Art ist sie eine hervorragende „Reisebegleitung“ und „Türöffnerin“ auf dem persönlichen Lebensweg. Auf mannigfaltige Art und Weise hilft sie liebevoll durch die einzigartigen Prozesse der Heilung und des Wachstums, denn ihre „Schatztruhe“ ist riesig.

Ich bin dankbar für jede Begegnung mit ihr.

Solveig Seydell,
Physiotherapeutin HP, Wolfsburg Sülfeld

Ich bin Physiotherapeutin und habe das Ziel, meine Patienten ganzheitlich bei ihrer Heilung zu unterstützen. Über eine Freundin bin ich auf Anja und ihre kinesiologische Arbeit aufmerksam geworden.

Anja ist eine professionelle und sympathische Ausbildungsleiterin. Die Seminarinhalte hat Anja sehr gut aufeinander abgestimmt und sehr gut vermittelt. Das Skript zur Ausbildung ist übersichtlich und sehr hilfreich gestaltet.

Wir waren eine engagierte Gruppe. Unsere Ausbildung war intensiv und sehr spannend. Während der Ausbildung sind wir als Gruppe gut zusammengewachsen. Gemeinsam haben wir es erreicht, dass jeder Einzelne gut seine eigenen Themen bearbeiten und lösen konnte.

Ich habe einen Koffer voll „Handwerkszeug“ zu Verfügung gestellt bekommen, von dem ich selbst profitiere und auch meine Patienten.

Dankeschön Anja.

Lydia Heitmann,
Physiotherapeutin, Weddel (Cremlingen)

Anja Trude hat mich 6 Jahre auf meinem Weg begleitet. Neben ungezählten kinesiologischen Balancen habe ich die Kinesiologie-Ausbildung absolviert, danach die Heiler-Ausbildung, und zuletzt den “Weg”.

Mein Wissen hat sich in dieser Zeit unglaublich erweitert, ich habe ungeahnte Erfahrungen gemacht und wurde “ins Leben geführt“.

Katja,
Braunschweig

Mit der Kinesiologieausbildung begann für mich ein wunderbarer neuer Weg. Es folgten viele weitere Ausbildungen, aber kein Seminarleiter hat mir so viel mitgegeben wie du, Anja.

Nie wieder sind mir soviel Achtsamkeit, Respekt, Klarheit und perfekt ausgearbeitete Seminarunterlagen zuteil geworden.  Dafür danke ich dir sehr.

Andrea O.

Anja ist unerschütterlich in ihrem Vertrauen und ihrer Motivation, ganz persönlich für jeden Kursteilnehmer. Mit ihrer einfühlsamen und manchmal auch sehr herausfordernden Art sind schließlich auch die letzten Zweifel und Anwendungs-Unsicherheiten verflogen.

Angelika,
Braunschweig

Ich habe eine sehr schöne Erinnerung an die Ausbildungszeit bei dir, weil es mir erlaubt hat, gemeinsam mit meinem Sohn unseren spirituellen Pfad während der Ausbildungszeit zu gehen.

Für mich war nach anfänglichen Schwierigkeiten mit der Struktur wichtig, gerade diese Rahmenbedingungen anzunehmen, um sie später in meiner spirituellen Arbeit einsetzen zu können. Ich habe bei dir Energie, Disziplin und Durchhaltevermögen gelernt und auch die Bestätigung dafür bekommen, dass Disziplin und Rahmenbedingungen sein müssen, um den Menschen eine schöne spirituelle Arbeit schenken zu können.

Neben deiner „rigiden“ Seite verbirgt sich natürlich ein sehr einfühlsames und gefühlvolles Wesen in dir. Damit ist klar, dass das Eine das Andere nicht ausschließt, so wie Yin & Yang.

Du warst und bleibst ein Teil von meiner spirituellen Pflanze, die viele Blüten hat, und jede davon steht für verschiedene Erfahrungen auf meinem spirituellen Weg. Nur zusammen ergeben sie eine vollständig prachtvolle Blume.

Für jede einzelne Blüte bin ich dankbar, dass sie mich in meiner Entwicklung weitergebracht hat.

Frank Wiltgen

Ich durfte Anja und Anjas Arbeit in der Kinesiologie, Ausbildung und Beratung schon von Beginn an als Klientin kennenlernen und habe bei ihr die 3jährige Ausbildung zum Geistig energetischen Heiler absolviert. Anja versteht es, durch genaues Hinhören, Eingehen auf den Klienten und Erspüren der Situation die Dinge auf den Punkt zu bringen und an die eigenen Wahrheiten heranzuführen. Dabei schätze ich besonders an ihr, dass sie jedem, sei es dem Klienten in der Einzelarbeit oder dem Ausbildungsteilnehmer in der Gruppe, die Chance gibt, durch Gespräche, Analysen und Anwendung ihrer zahlreichen energetischen Möglichkeiten selbst den Weg zu sehen und Lösungen zu erarbeiten.

Sie arbeitet sehr individuell, kann sich gut auf unterschiedlichste Charaktere einstellen und lässt viel Raum für die eigene Lösungsfindung, welche sie, wenn gewünscht, immer bereitwillig durch Denkanstöße und Aufzeigen anderer Möglichkeiten oder Herangehensweisen unterstützt. Dadurch hat sie mir optimales Wachstum ermöglicht, wofür ich ihr sehr dankbar bin.

Anja lebt den Satz „Du hast die Wahl“. Bei ihr geht man sicherlich nicht immer den leichtesten Weg, aber man hat dabei jederzeit die Wahl. Sie versteht es (manchmal sogar ohne Worte), einen zu ermutigen, auch schwierige Schritte zu gehen und sich dadurch letztlich noch mehr zu entfalten und mehr zu sich selbst zu finden, als man es auf einem vermeintlich leichteren Weg vielleicht vermocht hätte. Dabei begleitet sie einen mit allem was sie zur Verfügung hat, solange man es möchte.

Speziell in der Gruppenarbeit und Ausbildung versteht sie es, bei auftauchenden Problemen zu vermitteln oder falls nötig kurzzeitig die Führung zu übernehmen, sich aber im richtigen Moment wieder zurückzunehmen, damit alle möglichst viel aus der Situation für sich mitnehmen können. Sie führt Gruppen zu ihrer gemeinsamen optimalen Leistung und ist sich dabei stets der eventuellen Bedenken oder Grenzen jedes einzelnen bewusst. Sie hat ein Gespür dafür, Gruppenkonstellationen so zu gestalten, dass jeder an seine Lernaufgaben herangeführt wird. Und jeder hat dabei immer die Wahl, sich dieser Lernaufgabe zu stellen, oder zuerst einen anderen Weg zu beschreiten.

Ich danke dir, liebe Anja, und ENUKI, für all das, was ihr bis jetzt zu meiner Entfaltung beigetragen habt und freue mich auf das, was ihr noch zukünftig beitragen werdet!

Juliane Kienapfel,
http://www.luna-et-sol.de


Ich habe bei Anja die Heilerausbildung gemacht und bin jetzt froh und dankbar über ihre Begleitung bei „Der Weg“, dem spirituellen Weg der geführten Selbsterforschung.

Für mich stand bei der Heilerausbildung das Arbeiten an mir im Vordergrund, der Wunsch, tatsächlich ein Stück „heiler“ zu werden. Es war eine sehr bereichernde, lehrreiche und intensive Zeit sowohl in Bezug auf mich als auch das gemeinsame Erleben in der Gruppe. In der Ausbildungszeit haben wir eine Vielzahl verschiedene Themengebiete und Methoden kennengelernt.  Auch die Erfahrungen in der Gruppe waren besonders, da wir durch die intensive Arbeit miteinander auf besondere Art verbunden waren und es immer noch sind. Das Üben der verschiedenen Methoden und Elemente in der Gruppe hat vieles auch bei mir in Bewegung gebracht, so dass diese Zeit wirklich eine Zeit der Selbsterfahrung war und mich auf dem Weg der persönlichen Entwicklung weitergebracht hat.

Anja ist eine großartige Lehrerin und Begleitung. Durch sie habe ich die Bedeutung des achtsamen Umgangs mit anderen und auch mit mir selbst das erste Mal wirklich begriffen. Diese Qualität wird wirklich in ihren Ausbildungen und Begleitungen gelebt und tatsächlich vermittelt. Insbesondere wenn ich manchmal woanders Seminare oder ähnliches besuche, wird mir bewusst, was für ein Geschenk die gelebte Achtsamkeit bei Anja ist. Weil ich auch ein großer Fan von Struktur und Ordnung bin, genieße ich es immer, dass Anja sehr strukturiert arbeitet, natürlich auf die jeweilige Situation angepasst, aber niemals ohne den roten Faden zu verlieren. Auch genieße ich ihre große Klarheit, da gibt es nicht ein „sich-da-irgendwie-zwischenmogeln“, sondern Eindeutigkeit und Klarheit. So kann es natürlich auch vorkommen, dass ich dann nicht immer „Hurra“ schreie, wenn ich die Wahrheit gerade nicht hören will, aber spätestens in der Reflexion finde ich es  immer großartig und bin sehr dankbar dafür. Und nie verliert Anja dabei den liebevollen Blick auf ihr Gegenüber und erkennt immer den „göttlichen Kern“, der jeden von uns wesentlich und besonders macht.

„Der Weg“ ist für mich eine weitere wichtige Zeit der persönlichen Entwicklung. Voller Vertrauen kann ich mit Anja auch schwierige Themen anschauen und bearbeiten und bin immer wieder begeistert von den Lösungen, Erkenntnissen und Auswirkungen auf mein Leben. Hier ist immer Platz für das, was gerade ansteht und mich in meiner momentanen Situation besonders beschäftigt. Jedes Mal neu entscheiden wir im gemeinsamen Tun und Spüren, wie an dem Thema gearbeitet werden kann und was diesbezüglich gerade das Beste für mich wäre.

Ich bin gespannt und freue mich auf das, was da noch auf mich wartet.

Barbara Z.

Deine Kinesiologie Ausbildung hat mir sehr viel Spaß gemacht und wir waren eine sehr nette Gruppe.
Es gab ein paar Sachen die mich zum damaligen Zeitpunkt geärgert haben, aber heute weiß ich, dass dieses damalige Problem mich selbst betroffen hat.Du bist eine strenge aber sehr liebevolle Lehrerin und ich habe zwei wichtige Sachen in deiner Ausbildung gelernt: „Immer gut auf mich aufzupassen“ und „Die Verantwortung für mich selbst zu übernehmen“.
Dafür danke ich dir sehr.Ich wünsche dir für die Zukunft noch viele tolle Ausbildungsgruppen.GlG

Gabriela Schmidt
http://www.smarboo.com/gabriela-schmidt