Heilerausbildung        

Heilerausbildung – ein spiritueller Ausbildungs- und Erfahrungsweg der geistig-energetischen und spirituell-schamanischen Heilungsbegleitung

feder-und-steine

Heilerausbildung

Diese Ausbildung ist ein Weg der Wahrnehmung, des Selbst-Erfahrens und praktischen Tuns.

Auf diesem Weg kannst du verschiedenste alte und neue Methoden und Bereiche erlernen, erkunden, dich erinnern, entfalten, deine Wahrnehmung verfeinern und dir deines inneren Wissens und deiner – oft lange verborgenen – Fähigkeiten immer bewusster werden.

Lass dich ein, achtsam und bewusst verschiedene geistig-energetische und spirituell-schamanische Pfade (wieder) kennenzulernen und zu erfahren.

Je tiefer du dich einlässt, die verschiedenen Zugänge und Wege im praktischen Tun zu erforschen, desto mehr Ebenen und Möglichkeiten werden sich dir eröffnen. Deine eigene tiefste Wahrheit, dein inneres Wissen, weist dir den Weg.

Über die gemeinsame Arbeit und das Kennenlernen und Erforschen der verschiedenen Bereiche geht jeder seinen eigenen Erfahrungs- und Heilungsweg und lernt gleichzeitig kennen, wie er diese Möglichkeiten als Heilungsbegleitung und Unterstützung für sich selbst und andere Menschen, Tiere und Wesen einsetzen kann.

Ob du das Erlernte und Erfahrene für deine Arbeit mit Klienten oder ausschließlich für dein persönliches und spirituelles Wachstum nutzen möchtest: beides ist möglich.

Entscheidende Basis und Grundvoraussetzung für diesen gemeinsamen Ausbildungsweg ist einerseits die Bereitschaft, der Mut und die Offenheit, innerlich neue Wege zu gehen und andererseits die Geduld, die Grundlagen gründlich und sicher zu verinnerlichen, bevor es in höhere bzw. tiefere Ebenen geht.

^ nach oben

Inhalte der Heilerausbildung:

Die Inhalte sind breit gefächert und werden auf die Gruppe individuell abgestimmt.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören im Allgemeinen:

  • Grundlagen der geistig-energetischen Arbeit
  • spirituelle Grundlagen und Konzepte
  • Achtsamkeit
  • die Kraft der Worte und Gedanken, die Kraft der Absicht
  • Energetische Reinigung von Personen, Tieren, Räumen und Orten
  • Aufbau von Kraftfeldern / energetischen Räumen
  • Chakrenarbeit, Chakraausgleich
  • Energetischer Ausgleich
  • Intuition, Sensitivität, Channeln, Besprechen
  • mit dem Herzen sehen, Verbindung mit der höheren Weisheit
  • Meditationen und In-die-Ruhe-führen
  • Handauflegen
  • Rituale und Zeremonien
  • Reisen zwischen den Welten, zu anderen Ebenen
  • Energien bewegen durch Worte, Töne, Rassel, Trommel, Gesten…
  • Arbeit mit den 4 Elementen (Erde, Feuer, Wasser, Luft)
  • Krafttiere, Pflanzen, Steine
  • Ahnenarbeit, Ahnenrat
  • Ablauf einer Klientenarbeit

^ nach oben

Organisatorisches:

Umfang/Dauer:

Die 2-jährige Ausbildung umfasst Wochenend-Blöcke und Einzeltermine:

  • 1 Vorgespräch/Einzeltermin vor Ausbildungsbeginn
  • 12 Wochenend-Blöcke in 2 Jahren
  • ggf. begleitende Einzeltermine

Wochenendblock:

Fr. 19.00 – ca. 21.30 Uhr
Sa. 10.00 – ca. 17.30 Uhr
So. 10.00 – ca. 16.30 Uhr

Ausbildungsbegleitende preisermäßigte Einzeltermine:

Im Tarif „Standard“ und „Intensiv“ sind ausbildungsbegleitende preisermäßigte Einzeltermine je max. 1,5 Stunden enthalten, um individuelle Themen und Fragen zu klären, die Ausbildungsinhalte zu vertiefen und/oder dich auf deinem eigenen inneren Weg zu unterstützen.
Im Basis-Tarif sind keine Einzeltermine enthalten.

Bei allen Tarifen können individuelle Einzeltermine bei Bedarf zusätzlich in Anspruch genommen werden, diese werden dann ohne Preisermäßigung zum regulären Stundensatz abgerechnet und sind separat zu zahlen.

Die Einzeltermine vereinbaren wir individuell.
Für TeilnehmerInnen mit langen Anreisezeiten sind auch Einzeltermine direkt am Ausbildungs-Wochenende möglich.

Skript, Unterlagen, Bescheinigung:

Alle TeilnehmerInnen erhalten praxisnahe Skripte, die im Preis enthalten sind.

Am Ende der Ausbildung enthalten alle TeilnehmerInnen eine persönliche Teilnahmebescheinigung über Dauer und Umfang der Ausbildung.

Unterkunft und Verpflegung:

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung während der Ausbildungs-Wochenenden tragen die Teilnehmenden jeweils selbst. Eine Übernachtung in den Seminarräumen ist nicht möglich.

Die Mittagsverpflegung wird in der Regel von allen TeilnehmerInnen gemeinsam als Mitbringbuffet gestaltet.

Wasser, Tee und Kekse in den kleinen Pausen stelle ich kostenfrei bereit.

Ausbildungsleitung:

Anja Trude

Ort:

ENUKI, Büchnerstr. 1, 38118 Braunschweig

^ nach oben

Voraussetzungen:

Thematische Grundkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Heilerausbildung ist ein spiritueller Ausbildungs- und Erfahrungsweg.

Diese Ausbildung ist keine Prozessgruppe und keine Einzel- oder Gruppentherapie und ersetzt keine Therapie oder medizinische Behandlung.
Für psychisch labile Menschen ist dieser Erfahrungsweg nicht geeignet.

Es ist möglich bzw. wahrscheinlich, dass die Teilnehmenden im Verlauf der Ausbildung an eigene Themen und innere Prozesse stoßen. Die Ausbildungs-Wochenenden sind für die Bearbeitung eigener Themen nicht geeignet.
Hierfür sind ggf. die begleitenden Einzeltermine nutzbar. Bei Bedarf können auch weitere oder andere Hilfen notwendig sein, die eigenverantwortlich von jedem Einzelnen zu vereinbaren sind.

Vor dem ersten Wochenend-Block findet ein Vorgespräch/Einzeltermin statt.

^ nach oben

Termine Heilerausbildung:

Die ersten 6 der insgesamt 12 Wochenend-Blöcke finden gemeinsam mit den TeilnehmerInnen der Ausbildung „Schamanische Kinesiologie“ statt.

Beginn: 12.-14. Januar 2018

12.-14.01.2018
09.-11.03.2018
04.-06.05.2018
17.-19.08.2018
19.-21.10.2018
07.-09.12.2018
Die Termine für 2019 werden den TeilnehmerInnen rechtzeitig bekannt gegeben.

Einzeltermine:
Die Einzeltermine vereinbaren wir individuell.
Für TeilnehmerInnen mit langen Anreisezeiten sind auch Einzeltermine direkt am Ausbildungs-Wochenende möglich.

^ nach oben

Kosten Heilerausbildung:

Es gibt 3 verschiedene Ausbildungs-Tarife zur Auswahl. (Alle Preise ohne Unterkunft und Verpflegung.)

Genaue Angaben zu den Tarifen, Kosten und Zahlungen: siehe
-> Ausbildungskosten Heilerausbildung

^ nach oben

Anmeldung:

Die Anmeldung kann über das Online-Anmeldeformular erfolgen -> Anmeldung.

Das persönliche Vorgespräch dient dem Kennenlernen, der Beantwortung von Fragen und dem Besprechen weiterer Informationen zu der Heilerausbildung, ggf. incl. einer Einzelarbeit.

Bitte melde dich bei mir, wenn du weitere Fragen hast oder einen Termin für das Vorgespräch vereinbaren möchtest  -> Kontakt.