Spirituelles Coaching        

„Wir sind keine menschlichen Wesen, die eine spirituelle Erfahrung machen,
sondern wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung machen.“

(Pierre Teilhard Chardin)

  • Spirituelles Coaching bei individuellen Themen
    Mithilfe spiritueller Ansätze, Methoden und Sichtweisen kann das spirituelle Coaching Sie impulsgebend bei Ihren individuellen – auch alltäglichen – Themen unterstützen.
    Spirituelle Ebenen des Wissens und der Wahrnehmung sind ausdrücklich in den Coaching-Prozess mit einbezogen; Ebenen, die jenseits der materiellen Welt liegen (und jenseits von dem, was wir auf der Alltagsebene für die Realität halten).
    Spirituelles Coaching kann häufig zu ganz anderen Sichtweisen, neuen Erkenntnissen und unerwarteter Klarheit führen und dadurch neue Lösungen ermöglichen.
  • Spirituelles Coaching als Unterstützung auf eigenen spirituellen Wegen
    Wenn Sie Ihre eigenen Antworten und Wege finden möchten, zum Thema Spiritualität, Selbsterkenntnis, Sinnfindung und zu spirituellen und zentralen Fragen menschlichen Seins, kann das spirituelle Coaching Sie impulsgebend unterstützen.
    Schritte oder Schlüssel auf diesem Weg sind das (Wieder-)Entdecken anderer Ebenen des Wissens und der Wahrnehmung. Und die Gewissheit, dass in jedem von uns die richtigen Schlüssel und Wege als Wissen vorhanden sind und es „nur noch“ darum geht, sich an dieses Wissen zu erinnern oder es neu zu finden.
  • Spirituelles Coaching und Toleranz
    Spirituelles Coaching gründet sich auf der Toleranz und dem Wissen, dass auch bei spirituellen Themen und Fragestellungen die eigene Wahrheit nicht für andere gelten muss. Jeder darf, kann und wird seinen eigenen Weg und seine eigene Wahrheit finden.

Gern unterstütze ich Sie mithilfe des Spirituellen Coachings impulsgebend:

^ nach oben